Vorbereitung der B-Junioren

B-Jugend

Vorbereitung

17.7.      JSG Wonnegau                :     SV Horchheim II                 4:1

In unserem ersten Vorbereitungsspiel zeigte die Mannschaft sich sehr konzentriert, das Zusammenspiel klappte gut, wir konnten unsere Chancen verwerten und lagen in der Halbzeit schon 3:0 (2x Jannis und Mehmet) in Führung. In der 2. Halbzeit stellten die Trainer um und probierten aus. Tim Heide erhöhte auf 4:0. Als die Kondition später nachließ schaffte Horchheim in der Schlussminute den Anschlusstreffer zum 4:1 Endstand. Trainer und Fans hochzufrieden.

 

26.7.      JSG Wonnegau B-Jugend                :     JSG Wonnegau A-Jugend 1:3 (3x30min)

Im ersten Drittel war die B-Jugend die stärkere Mannschaft, Tim Heide legte zum 1:0 vor, Manuel Kurz glich aus. Das zweite Drittel war sehr ausgeglichen und im 3. Drittel dominierte die A-Jugend, zeigte die körperliche Überlegenheit und erhöhte durch Tore von Eric Vietze (Aushilfe) und Stefan Knies zum 1:3 Endstand.

 

29.7.      JSG Wonnegau                 :     TSG Pfeddersheim 4:4 (3x30min)

Im ersten Drittel taten wir uns schwer gegen die Landesliga-Mannschaft, lagen trotz viel Bewegung und gutem Passspiel 0:3 hinten. Im 2. Drittel holten wir mit Jannis und einem Eigentor auf zum 2:3, Pfeddersheim legte 2:4 nach. Im letzten Drittel haben unsere Spieler tolle Moral bewiesen, nicht nachgelassen und glichen durch 2x Tim Heide zum 4:4 Endstand aus. Tolle Mannschaftsleistung gegen eine Landesligamannschaft.

 

3.8.        FC Rheinpfalz JSG                 :     JSG Wonnegau   11:0 (2x30min)

In der ersten Hälfte waren unsere Spieler noch nicht wirklich auf dem Platz und kassierten 8 Gegentreffer von einer deutlich stärkeren Landesliga Mannschaft. In der zweiten Hälfte zeigten die Jungs dann was sie können und erhielten nur noch 3 Gegentreffer.

 

3.8.        Eintracht Herrnsheim                 :     JSG Wonnegau            1:3 (2x30min)

Die Trainer stellten die Mannschaft um und die Spieler auf ganz andere Positionen, doch die Jungs machten ihre Sache gut und die erste Hälfte endete 0:0. In der zweiten Hälfte ging Herrnsheim in Führung, doch Wonnegau zeigte sich kämpferisch und drehte das Spiel noch durch einen Hattrick von Tim Heide. Tolle Leistung in immerhin 120 Spielminuten!

 

Trainer Jonas Rauh und Tom Demuth schauen positiv in die kommende Runde. Wir starten am 17.8. in Monsheim gegen Alemannia Worms und hoffen auf viele Fans.

 

Es spielten in unterschiedlichen Kombinationen: Max Dohn, Luca Frieß, Alex Fruth, Tim Graf, Noel Gunklach, Tim Heide, Björn Hofmann, Manuel Kögler, Selim Mlik, Justin Kronenberger, Tim Ohlendorf, Mehmet Osmanoglou, Robert Pröstler, Lukas Schmitt, Marc Weiß, Christian und Jannis Wolf

PH/JR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.