TuS Hochheim – JSG Wonnegau 1:5(1:1)

Zum Spiel nach Hochheim am 6.4. fuhren Spieler und Trainer mit der Absicht zu spielen und zu gewinnen! Die Mannschaft sollte die Gastgeber nicht unterschätzen und ihr Spiel durchziehen – das ist in der ersten Halbzeit nur teilweise gelungen. Wir hatten zwar einige Chancen, haben diese aber fahrlässig vergeben. Einzig Daniel Schröhoff brachte seinen Ball erfolgreich durch und uns bereits nach 6 Minuten in Führung. Hochheim konnte aber kurz vor der Halbzeitpause durch einen Freistoß zum 1:1 ausgleichen. Nach der Pause stellten unsere Trainer um und brachten frische Leute. Unsere Spieler schafften es, die Chancen jetzt besser zu verwerten und so schaffte die JSG 4 Tore in 15 Minuten: es trafen Jonas Haas, 2x Tim Heide und Jannis Wolf zum Endstand von 1:5, was durchaus auch noch höher hätte ausfallen können. Die Trainer und die vielen mitgereisten Fans waren sehr zufrieden mit der Leistung der Mannschaft und diesem Sieg. Jungs macht weiter so!

Es spielten: Tim Graf, Noel Gunklach , Jonas Haas, Tim Heide, Björn und Nico Hofmann, Manuel Kögler, Selim Mlik, Justin Kronenberger, Tim Ohlendorf, Mehmet Osmanoglou, Lukas Schmitt, Daniel Schröhoff, Matteo Siebert, Jannis Wolf

 

Diese Woche stehen der B-Jugend 2 schwere und wichtige Spiele bevor: am Mittwoch geht es in Framersheim gegen den Tabellenzweiten und am Samstag zuhause in Monsheim (schon um 16 Uhr!) gegen Leiselheim, den Dritten der Tabelle. Wir hoffen auf Unterstützung. PH/JR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.