JSG Jahresrückblick

Ein Blick zurück auf ein ereignisreiches Jahr 2019…

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und es ist Zeit für einen kurzen Rückblick auf ein erlebnisreiches Jahr der JSG Wonnegau.

Nach der Winterpause starteten die Teams der A-, B, D, E und F-Jugend Anfang März wieder erfolgreich in die Rückrunde.

Am Vatertag lud die JSG zum traditionellen Familienfest an der Offsteiner Grillhütte ein. Bei gutem Wetter hatten die Kleinen und Großen viel Spaß beim Kicken auf dem Soccer oder beim Fußballtennis, an der Torwand oder auf der Riesen-Hüpfburg. Natürlich gab es auch diesmal gut gekühlte Getränke, Würstchen und Steaks vom Grill sowie ein großes Salat- und Kuchenbuffet, ausgerichtet von den JSG-Eltern. Dank der vielen freiwilligen Helfer und den zahlreichen Gästen wieder ein gelungenes Event, dessen Einnahmen zu 100% in die Jugendkasse fließen.

Anfang Juni ging die Saison 18/19 zu Ende, die D-Jugend der JSG Wonnegau belohnte sich nach einer tollen Saison als eingeschworene spielstarke Truppe mit der Meisterschaft in der 1. Kreisklasse Alzey-Worms.

Mitte Juni wurde dann noch vor der Sommerpause der Vorstand der JSG wieder verstärkt. Markus Demuth besetzte die vakante Position des 1. Vorsitzenden, Florian Haas übernahm die Rolle des Schriftführers.

Am ersten Sommerferien-Samstag luden die Wonnegauer Trainer die Kids der Verbandsgemeinde zu den Ferienspielen auf den Monsheimer Sportplatz ein. Bei hochsommerlichen Temperaturen hatten die 40 Kids und 6 Betreuer viel Spaß bei den Spielen mit dem runden Leder. In den Schattenpausen fielen die Kids über die frisch aufgetürmten Berge geschnittener Äpfel und Melonen her und auch der „FreeRefill“ der Trinkflaschen wurde ausgiebig genutzt. Am Ende des Events gingen die Kids glücklich und stolz mit ihrer Teilnehmer-Urkunde nach Hause.

Ende August schickte die JSG 6 Teams (2xF, 2xD, 1xB, 1xA) in den Spielbetrieb der neuen Saison 19/20 und stellt zudem eine Bambini-Trainingsgruppe. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir in diesem Jahr weitere Jung-Trainer gewinnen konnten, die selbst noch aktiv kicken und mit viel Herzblut und Spaß die Kids für die schönste Nebensache der Welt begeistern.

Mitte September durfte die JSG bei den Kerweumzügen in Monsheim und Offstein natürlich nicht fehlen. Auch das bescheidene Wetter konnte die beiden blau-gelben JSG-Trupps nicht stoppen. Zudem sorgten die Eltern der Wonnegauer Kicker für ein reichhaltiges Kuchenbuffet in der Sporthalle in Monsheim, welches auch in diesem Jahr sehr guten Absatz fand.

Am ersten November-Samstag richtete die JSG, wie alle 2 Jahre, eine Theaterveranstaltung in der Engelsberghalle in Offstein aus. Die 180 Karten waren schnell ausverkauft und das unserer befreundeten Theatergruppe „Die Bachstelze“ aufgeführte Stück „Veilchenduft im Omm-nibus“ strapazierte ordentlich die Lachmuskeln der Besucher. Auch kulinarisch wurde den Gästen, vom eingespielten Team der Trainerfrauen, für jeden Geschmack etwas geboten.

Am 07. Dezember gab es dann den großen Weihnachtsfeier-Marathon der Blau-Gelben. Morgens um 10 Uhr starteten die Bambinis mit dem Spaßprogramm in der Offsteiner Engelsberghalle. Im 3-Stunden-Takt übernahm erst die F-Jugend und dann die D-Jugend das Zepter. Den Schlusspunkt setzte die A- und B-Jugend mit einer gemeinsamen Feier bis spät in die Nacht. Besonders großen Anklang fanden die Riesen-Torwand bei den jüngeren und die Schussgeschwindigkeits-Messanlage bei den älteren Kickern. Alle hatten ihren Spaß und freuten sich über die von den Trainern verteilten Weihnachtsgeschenke.

Der Vorstand der JSG Wonnegau JFV bedankt sich bei seinem Trainer-Team für die sensationelle Arbeit und bei allen Eltern, Sponsoren und Fans für die großartige Unterstützung in diesem Jahr.  Wir wünschen allen ein frohes Fest und einen tollen Start ins Jahr 2020, in dem die JSG Wonnegau ihr 10-jähriges Vereinsjubiläum feiert!

Gez. Florian Haas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.