JSG E1 – SV Horchheim II 4:2(2:2)

JSG bleibt in den letzten 4 Spielen unbesiegt.

Es ging gut los vergangenen Donnerstag. Nach unserem Führungstreffer in der 4. Minute glich der Gegner postwenden zum 1:1 aus. Unser Team war sichtlich beeindruckt und kam zunächst nicht mehr gefährlich vor das gegnerische Tor. Keine 4 Minuten später musste man das 1:2 hinnehmen und das nach kapitalem Fehler im Abwehrverbund. Das Spiel plätscherte so vor sich hin und unser Team konnte wieder etwas Fuss fassen. Kurz vor der Pause als man den Gegner wieder dominierte konnte ein Konter zum 2:2 genutzt werden.

In der Pause fand das Trainerteam klare Worte und rüttelte das Team wieder wach.

In der 2. Hälfte spielte nur noch unsere Mannschaft und liess den Gegner nicht mehr gefährlich werden. Mit dem Wiederanpfiff konnten wir direkt mit 3:2 in Führung gehen. Spätestens mit dem 4:2 in der 33. Minute war das letzte Aufbäumen des Gegners gebrochen. Am Ende liess man noch gute Chancen ungenutzt, wobei das Ergebnis leistungsgerecht ausfiel.

Am 12.05.2018 findet das letzte Ligaspiel als E-Jugend des 2007er Jahrgangs statt. Um 10h in Herrnsheim heisst es nochmal alles geben für ein am Ende doch noch positives Rückrundenergebnis.

Gez. B. Roth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.