Finaleinzug und Kantersieg vor 100 Zuschauern

Die U15-1 von Trainer Team Florian Haas und Bernd Roth sind mit einem 11:0 Kantersieg ins Finale des Sparkassen-Kreispokal Alzey-Worms eingezogen.

Vor rund 100 Zuschauern konnte die Mannschaft am Ende, nach einer kurzen Abtastungsphase in Halbzeit 1, einen auch in der Höhe verdienten Heimerfolg im Halbfinale des Kreispokals feiern.

Eine schon jetzt erfolgreiche Saison, die am 11.06.2022 in Flonheim mit dem Endspiel um den Kreispokal belohnt wird. Der Gegner wird am 18.05.2022 ermittelt.
Hier stehen sich der SV Gimbsheim(Kreisliga) und die 2. Mannschaft vom VfR Wormatia Worms(Landesliga) gegenüber.

Jetzt heisst es für die Jungs im Endspurt der Liga nochmal alle Konzentration auf die letzten 3 Spiele zu legen. Sollte der designierte Tabellenführer SV Gimbsheim doch noch mal ins Straucheln geraten, könnte auch Platz 1 mit den eigenen positiven Ergebnissen möglich sein.
Den 2. Platz und den damit resultierenden direkten Aufstieg in Landesliga, hat das Team bereits seit letzter Woche in der Tasche.

Wir sind stolz auf Euch und drücken für die restlichen Saisonspiele die Daumen.

 

Nur die JSG

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.