A-Junioren der JSG Wonnegau holen Meistertitel

Ein Novum für Verein und Verband erzielten die A-Junioren der jüngst abgelaufenen Saison der Kreisliga Rheinhessen Süd-West. Als A9 gestartet, konnte man die Konkurrenz am Ende auf die Plätze verweisen und sich souverän die Meisterschaft ergattern.

Natürlich verlief die Saison mit Höhen und Tiefen, denn es zeichnete sich vor Saisonbeginn ab, dass nicht genügend Jugendliche vorhanden seien um mit einem 11er-Team an der Runde teilzunehmen.
Da der Verband es seit einigen Jahren eingeführt hat, dass bei zu wenigen Spielern auch eine 9er Mannschaft gemeldet werden könnte, sah man sich bei der JSG Wonnegau zu diesem Schritt gezwungen um mit den 13 A-Jugendlichen an der Meisterschaft teilzunehmen.

Denn anders als einige Vereine zu Beginn der Saison, wollte man dem Team eine Perspektive geben um nicht nach 2-3 Spieltagen abmelden zu müssen und diese dann den Verein verlassen müssen.
Am Ende der Saison waren aufgrund von Abmeldungen gerade noch 7 Teams übrig, wobei vor der Saison 11 Mannschaften ins Rennen geschickt wurden.

Bei vielen gegnerischen Mannschaften traf das auf Unverständnis, was nachzuvollziehen ist, da wir trotz des dünnen Kaders immer auf Aushilfe des jüngeren B-Jugend Kaders zurückgreifen mussten und in den meisten Spielen mit einem 13-köpfigen Kader zu den Spielen antraten.

Unser Team, welches komplett aus Eigengewächsen besteht, die zwischenzeitlich auch die Luft anderer höherklassiger Vereine schnupperten, konnte sich in der Vorrunde ungeschlagen in die Winterpause verabschieden. Die Rückrunde wurde vom Klassenleiter etwas nach hinten versetzt, wegen der vielen Mannschaftsabmeldungen, so dass erst am ersten Aprilwochenende auch der Ball bei uns wieder rollte.

Bis zum Ende der Saison konnten wir ähnlich erfolgreich an die Vorrunde anknüpfen, so leistete man sich nur eine Niederlage und konnten uns im letzten Saisonspiel die Meisterschaft holen.

Der Erfolg des gesamten Teams resultierte aus dem entstandenen Teamgeist, den wir auch ausserhalb des Platzes bei vielen Aktivitäten stärkten. Dieser Teamgeist schweisste die Truppe zusammen und hielt bis zum Ende der Saison, welche mit dem einer rauschenden Meisterschaftsfeier besiegelt wurde.

Das Team um die scheidenden Trainer Bernd Roth und Mandy Embach sucht zur neuen Saison Verstärkung und möchte in der neuen Spielzeit mit einer schlagfertigen 11er Mannschaft starten.

Neben neuen Spielern wird auch noch Unterstützung in der Trainerabteilung der JSG Wonnegau A-Jugend gesucht.

Interessierte Kicker und potentielle Trainerkollegen können sich über unsere Homepage www.jsg-wonnegau.de, auf facebook.com/jsg.wonnegau/ oder bei Bernd Roth 06241/934988 melden. Ein Schnuppertraining wird am 18.06. um 19h in Monsheim angeboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.