JSG Wonnegau – SG Eintracht Herrnsheim 1:1(0:0)

 

Bisher zuhause ungeschlagen traten wir am Samstag, 9.11. in Monsheim gegen Herrnsheim an, die sich auf dem Tabellenplatz hinter uns befinden. Die Vorgabe der Trainer für dieses 6 Punkte Spiel: alles zu geben und diese Bilanz zu halten. In der Vorbereitung hatten wir gegen die Gäste einen Sieg verbuchen können, doch stand Herrnsheim jetzt auch mit einer anderen Mannschaft auf dem Platz. Unser Team hat sich gut präsentiert, hatte auch einige Chancen, doch waren sie vorne zum Tor hin nicht zwingend genug und so gingen wir mit einem 0:0 in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte wollten wir dann mehr Druck machen, gerieten aber stattdessen sehr unglücklich in 0:1 Rückstand. Als die Mannschaft, die eigentlich näher am Tor war, ließen unsere Spieler nach dem Gegentor dann auch die Köpfe nicht hängen, sondern kämpften weiter und es gelang durch Tim Heide der Ausgleichstreffer zum 1:1. Weitere Chancen unserer Jungs vereitelte leider der starke Herrnsheimer Torhüter. Unsere Spieler waren nicht zufrieden, ein Sieg war einfach zu nah gewesen. Doch im Ergebnis gingen wir mit einem Punkt und weiterhin ungeschlagen vom Platz. Weiter so JSG!

 

Es spielten:  Luca Fries, Alex Fruth, Tim Graf, Noel Gunklach, Tim Heide, Björn Hofmann, Manuel Koegler, Justin Kronenberger, Selim Mlik, Robert Pröstler, Oscar José Shakir, Marc Weiß, Jannis Wolf

 

In dieser Woche geht es am Samstag nach Heimersheim auf den Hartplatz.

PH/JR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.